+
US-Rapper DMX hat seine Haftstrafe angetreten.

US-Rapper DMX muss 90 Tage hinter Gitter

Los Angeles - US-Rapper DMX, mit bürgerlichem Namen Earl Simmons, hat am Montag in Los Angeles eine 90-tägige Haftstrafe angetreten. Er muss hinter Gitter, weil er seine Bewährungsauflagen verletzt hat.

Wie der Internetdienst “Tmz.com“ berichtete, wurde dem Musiker die Verletzung von Bewährungsauflagen nach einer Verurteilung wegen rücksichtslosen Fahrens im Jahr 2002 zum Verhängnis. Im Frühjahr verbüßte der 39-Jährige eine viermonatige Strafe in einem Gefängnis im US-Bundesstaat Arizona. DMX war in den vergangenen Jahren durch mehrere Haftanstalten in verschiedenen Bundesstaaten gependelt.

Polizeifotos von Promis

Polizeifotos von US-Stars

2009 wurde dem Rapper vorgeworfen, in einem Gefängnis in Arizona einen Wachbeamten angegriffen zu haben, als er dort eine Strafe wegen Tierquälerei, Drogenvergehen und Diebstahls absaß. Der Vorwurf von Tierquälerei stammte von einer Hausdurchsuchung, bei der die Beamten zwölf vernachlässigte Pitbulls, die Überreste von drei weiteren Tieren und Waffen im Garten des Musikers fanden. In Miami wurde er verhaftet, als er Kokain und Marihuana kaufen wollte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Kate Upton wurde kürzlich vom Magazin Maxim zur „heißesten Frau der Welt“ gewählt. Jetzt gibt das schöne Curvey-Model auf Instagram preis: Sie ist schwanger.
Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
„Zu dünn“ finden die einen, „du siehst Klasse aus“ sagen die anderen: Jenny Elvers neuer Instagram-Post aus dem Urlaub sorgt wieder für Gesprächsstoff.
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
Léa Linster über Kalorien und Glück
Die Sterneköchin aus Luxemburg spricht sich gegen Stress am Esstisch aus. Sich bei der Nahrungsaufnahme ständig zu mäßigen, sei sicher nicht gesund, sagt sie.
Léa Linster über Kalorien und Glück
Eine Kugel Wurst, bitte - Saarländer verkauft Lyoner-Eis
Eine reine Geschmackssache und nichts für Vegetarier: fleischfarbenes Eis mit Kräckern und Kräutern garniert. Ob sich die neuen salzigen Sorten auf Dauer durchsetzen?
Eine Kugel Wurst, bitte - Saarländer verkauft Lyoner-Eis

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.