US-Rapper Snoop Dogg droht Gefängnis

Waffen und Drogen: - Los Angeles - Der amerikanische Rapper Snoop Dogg (35) muss sich wegen unerlaubten Waffen- und Drogenbesitzes vor Gericht verantworten. Der HipHop-Star war am Dienstag in Los Angeles angeklagt worden und soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden, berichtete die US-Zeitschrift "People".

Im Falle eines Schuldspruchs drohen ihm bis zu vier Jahre Haft. Im Oktober hatten Polizisten am Flughafen in kalifornischen Burbank eine Waffe und Marihuana im Auto des Sängers gefunden. Snoop Dogg, der mit richtigem Namen Calvin Broadus heißt, darf nach einer früheren Verurteilung wegen Drogenhandels keine Waffen besitzen. Der Musiker hat ein langes Vorstrafenregister von Drogen- und Waffendelikten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
Sie ist seit rund 75 Jahren im Filmgeschäft und wurde durch die Sircom "Golden Girls" weltberühmt. Abgschlossen aber hat sie das Kapitel noch nicht.
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Los Angeles - Die Halbzeitpause des Super Bowls ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Dieses Jahr wird Lady Gaga die Ehre zuteil durch die Show zu führen. Was …
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 

Kommentare