+
John Legend vertauscht das Mikrophon gerne mal mit dem Bügeleisen. Foto: John G. Mabanglo

Praktisch veranlagt

US-Sänger John Legend bügelt gern

Oscar-Gewinner John Legend ("Glory") kommt aus einer Schneider-Familie - und das hat seine Spuren hinterlassen.

London (dpa) - John Legend bügelt seine Kleidung gern selbst. Das verriet der zehnfache Grammy-Gewinner im Interview der Deutschen Presse-Agentur.

Zwar habe er eine Stylistin, die sich bei Fotoshootings oder Videodrehs darum kümmere, sagte der 37-Jährige. "Aber wenn ich zuhause bin oder im Hotel, dann bügle ich meine Sachen in der Regel selbst." Den Grund dafür nannte Legend auch: "Meine Eltern waren beide Schneider und haben uns früh beigebracht, wie man bügelt. Das ist sehr praktisch."

Auch als er seine Ehefrau Chrissy Teigen an einem Set kennenlernte, bügelte der Sänger gerade, allerdings nicht, wie das US-Model einmal behauptete, seine Unterwäsche. "Ich habe noch nie in meinem Leben meine Unterwäsche gebügelt", stellte er lachend klar. "Ich glaube, das hat sie mal aus Spaß gesagt." Am 2. Dezember erscheint John Legends neues Album "Darkness And Light".

Website von John Legend

Twitter-Account von John Legend

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit dem Fahrrad durch die Moskauer Rush-Hour
Ein Hype geht durch Moskau: Fahrradfahren soll der Millionenstadt neue Lebensqualität einhauchen. Im Zentrum können die Hauptstädter seit neuestem auch Elektrofahrräder …
Mit dem Fahrrad durch die Moskauer Rush-Hour
Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (42) hat in ihrer südafrikanischen Heimat Medien-Spekulationen über einen möglichen neuen Mann an ihrer Seite ausgelöst.
Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Die Chemie muss stimmen in der Liebe. Diane Keaton hat da so ihre Erfahrungen gemacht.
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Wie sehen Füße nach einem Gewaltmarsch von 2100 Kilometer aus, barfuß? "Dünnhäutig", sagt Barfußläufer Aldo Berti. Er ist im Kloster Einsiedeln und holt sich dort …
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln

Kommentare