+
Auf der Homepage von Sparklehorse gedenkt die Band ihrem Musiker Mark Linkous.

US-Sänger Mark Linkous hat sich das Leben genommen

Nashville - Der US-amerikanische Singer-Songwriter Mark Linkous (Sparklehorse) hat sich im Alter von 47 Jahren das Leben genommen. Er erschoss sich am Samstag vor dem Haus eines Freundes in Tennessee, wie die Polizei mitteilte.

Der unter dem Namen seiner Band Sparklehorse bekannte Musiker sei aufgebracht gewesen, nachdem er eine SMS erhalten habe, sagte Polizeisprecher Darrell DeBusk am Montag. Linkous arbeitete zuletzt an einem Nachfolger seines 2006 erschienen Albums “Dreamt for Light Years in the Belly of a Mountain“.

apn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Der selbsternannte Panikrocker hatte noch nie vor, ganz klassisch eine Familie zu gründen. An seiner Haltung hat sich bis heute nichts geändert.
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn

Kommentare