+
Der amerikanische Schauspieler Dale Robertson ist tot.

Er spielte auch bei "Dallas"

US-Schauspieler Dale Robertson gestorben

Oklahoma - Der amerikanische Schauspieler Dale Robertson ist tot. Er starb im Alter von 89 Jahren. Robertson spielte unter anderem in der US-Kultserie "Dallas" und auch beim "Denver-Clan" mit.

Der amerikanische Schauspieler Dale Robertson ist tot. Er starb bereits am Dienstag im Alter von 89 Jahren nach kurzer Krankheit in einem Krankenhaus in Kalifornien, wie seine Nichte mitteilte.

Robertson wirkte ab Ende der 40er Jahre zunächst in zahlreichen Western mit. Ab Ende der 50er Jahre war er dann in verschiedenen Fernsehproduktionen zu sehen, darunter „Dallas“, „Love Boat“ oder „Der Denver-Clan“, wo er die Rolle des Walter Lankershim spielte.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Shirin David erlebt einen echten Fan-Moment! Kein Wunder: Schließlich trägt Queen B hier das gleiche Dress wie sie. Wie die YouTuberin darauf reagiert und welches Kleid …
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl
Der Schauspieler hat sich auf der Bühne vom Klicken einer Kamera gestört gefühlt und den Fotografen angegriffen. Das kostet ihn jetzt 3000 Euro Bußgeld.
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl
So erlebten die Stars die Sonnenfinsternis
Die Sonnenfinsternis hatte Amerika am Montag fest im Griff. Auch zahlreiche Stars ließen sich das Spektakel nicht entgehen. Thomas Gottschalk will einen Gruß von Steve …
So erlebten die Stars die Sonnenfinsternis

Kommentare