+
US-Schauspieler Gary Sinise ist mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt worden. 

„Walk of Fame“

US-Schauspieler Gary Sinise erhält Hollywood- Stern 

Hollywood -  „Criminal Mindes“ und „CSI: NY“ haben den US-Schauspieler Gary Sinise berühmt gemacht. Nun ist der 62-Jährige mit einem Stern auf dem "Walk of Fame" in Hollywood geehrt worden. 

Der 62-Jährige, der sich seit Jahrzehnten für Armeeangehörige und Veteranen engagiert, wurde am Montag mit einer militärischen Ehrengarde auf dem Hollywood Boulevard gewürdigt. Sänger Steve Amerson gab die Nationalhyme zum Besten.

"Ich bin dankbar für diese Helden und alle, die uns verteidigen", sagte der unter anderem aus den Fernseh-Polizeiserien "CSI: NY" und "Criminal Mindes: Beyond Borders" bekannte Star. 1995 war er als bester Nebendarsteller in "Forrest Gump" für den Oscar nominiert worden.

Neben seiner Schauspielerkarriere unterstützt Sinise seit fast 40 Jahren Angehörige des US-Militärs und Veteranen, ließ Häuser für verletzte Soldaten bauen, besuchte sie im Krankenhaus und ging mit seiner Gruppe Lt. Dan Band auf Tour in Armeestützpunkten.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Anders als in Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio de Janeiro bisher nicht üblich. Das hat sich dieses Jahr geändert.
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher.
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit
Der Journalist und Talkshow-Gastgeber findet, dass Deutsche viel romantischer seien als Italiener. Er lebe sehr gern in Deutschland, wundere sich aber über die geringe …
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit
Dita von Teese von Trumps Art angewidert
Die Burlesque-Tänzerin, die jetzt auch singt, macht aus ihrem Herzen keine Mödergrube. Sie hält nicht viel vom derzeitigen US-Präsidenten.
Dita von Teese von Trumps Art angewidert

Kommentare