+
US-Schauspieler Jon Hamm (2.v.l.).

Bekannt aus "Mad Men"

Jon Hamm spricht erstmals über seine Erlebnisse in der Suchtklinik

  • schließen

Los Angeles - US-Schauspieler Jon Hamm hat zum ersten Mal öffentlich über seine Erlebnisse in der Suchtklinik gesprochen. Er ließ sich aufgrund von Alkoholproblemen freiwillig einweisen.

Er ließ sich im Februar 2015 freiwillig in eine Suchtklinik einweisen, um sein Alkoholproblem zu bekämpfen. Jetzt spricht Jon Hamm zum ersten Mal über seine Erlebnisse auf Entzug: "Es gibt da so viele Vorstellungen, was passiert. Aber am Ende ist es einfach nur so, dass man über einen längeren Zeitraum nur über sich spricht." Genau das fand der "Mad Men"-Star hilfreich: "Es macht sehr viel Sinn, sich aus seinem stressigen Alltag zu entziehen und sich nur noch darauf zu konzentrieren, sein eigenes System wieder auszubalancieren. Es funktioniert fantastisch."

Dem Magazin The Journal verriet der 45-Jährige auch, dass er sich wöchentlich in Therapie begibt – und das seit 25 Jahren: "Ich habe mit 20 meinen Vater verloren und fühlte mich wie gelähmt. Niemand in der Familie konnte damit umgehen. Deshalb bin ich zum Therapeuten gegangen." Der Seelenklempner war für ihn auch eine große seelische Stütze, als Hamm durch seine Erfolgsserie zum Star aufstieg: "Es ist schwer mit einer riesigen Berühmtheit umzugehen, mit der du so plötzlich konfrontiert wirst. Zumal ich auch eher schüchtern bin. Ich habe Probleme damit, dass ich ständig fotografiert werde."

ds

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„In Käfig mit Pädophilen werfen“: Hollywood-Star startet Hasstirade gegen Donald Trump
Schauspieler Peter Fonda lässt auf Twitter seinen Dampf ab, aber wie. Die brutale Trennung von Flüchtlingskindern und ihren Eltern an der Grenze Mexikos bringen den …
„In Käfig mit Pädophilen werfen“: Hollywood-Star startet Hasstirade gegen Donald Trump
Nach Let‘s-Dance-Aus: Sylvie Meis zurück bei RTL - mit schlüpfriger Show
Kurze Zeit war es still um Model und Moderatorin Sylvie Meis. Nach dem Karriere-Aus bei Let´s Dance machte die schöne Holländerin vor allem privat Schlagzeilen. Nun …
Nach Let‘s-Dance-Aus: Sylvie Meis zurück bei RTL - mit schlüpfriger Show
Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Helene Fischer - man kennt sie eigentlich nur mit makellosem Make-up und perfekt gestylt. Umso mehr interessiert ihre Fans, wie die Schlager-Queen ungeschminkt aussieht.
Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Osteria Francescana bestes Restaurant der Welt
Seit 2002 küren mehr als 1000 internationale Gastronomieexperten jedes Jahr die besten Restaurants der Welt. Anders als der Name vermuten lässt, stehen nicht nur 50, …
Osteria Francescana bestes Restaurant der Welt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.