+
Peter Graves

US-Schauspieler Peter Graves gestorben

Los Angeles - Der US-Schauspieler Peter Graves ist am Sonntag im Alter von 83 Jahren in Los Angeles gestorben.

Das teilte seine PR-Agentur mit. Den deutschen Fernsehzuschauern ist Graves vor allem als Spezialagent Jim Phelps aus der TV-Serie “Mission Impossible“ (“Kobra übernehmen Sie“) bekannt. Im Verlauf seiner fast sechs Jahrzehnte währenden Karriere wirkte er in mehreren Dutzend Kinofilmen und einigen Fernsehserien mit.

Graves, der 1926 als Peter Aurness in Minneapolis im US-Staat Minnesota geboren wurde, wäre am 18. März 84 Jahre alt geworden. Den Angaben zufolge starb er offenbar an einem Herzinfarkt. Graves sei mit seiner Frau und seinen Kindern von einem Bruch nach Hause zurückgekehrt und noch vor der Haustür zusammengebrochen. Eine seiner Töchter habe vergeblich versucht, ihres Vater zu reanimieren. Graves stand als Schauspieler im Schatten seines älteren Bruders James Arness, der vor allem durch seine Rolle als Marshal Matt Dillon in der Fernsehserie “Gunsmoke“ (“Rauchende Colts“) bekannt wurde. Um Verwechslungen mit seinem Bruder auszuschließen, der das U aus dem Familiennamen gestrichen hatte, nahm Graves den Nachnamen seines Großvaters an.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe
Für den australischen Schauspieler ist die Sache klar. Er findet, dass jeder, egal ob Mann oder Frau, die Person heiraten darf, die er liebt.
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe
Liam Hemsworth macht sich für Homo-Ehe stark
Schauspieler Liam Hemsworth hat die Australier aufgefordert, bei der Abstimmung zur gleichgeschlechtlichen Ehe mit Ja zu stimmen.
Liam Hemsworth macht sich für Homo-Ehe stark
Kate Walsh spricht über Tumor-Diagnose
Die US-Schauspielerin hat schlimme Zeiten mitgemacht. Der bei ihr festgestellte Hirntumor soll so groß wie eine Zitrone gewesen sein, wie sich bei der Operation …
Kate Walsh spricht über Tumor-Diagnose

Kommentare