+
Verne Troyer will seine Alkoholabhängigkeit endlich in den Griff bekommen. 

"Mini-Me" kämpft gegen Alkoholsucht

"Austin Powers"-Star in Entzugsklinik

Los Angeles - Der Kampf gegen die Alkoholsucht sei nicht immer ein leichter Kampf, schreibt Schauspieler Verne Troyer. Mit der Hilfe seiner Fans will der 'Austin Powers'-Star den Entzug jetzt schaffen.

Der US-Schauspieler Verne Troyer ("Austin Powers") lässt sich wegen seiner Alkoholsucht in einer Klinik behandeln. In Kürze werde er freiwillig in ein Therapiezentrum wechseln, um seinen Entzug dort fortzusetzen, teilte er auf seinem Instagram-Account mit.

Er habe bereits in der Vergangenheit mit Alkoholproblemen gekämpft und "obwohl es nicht immer ein leichter Kampf ist, bin ich bereit, ihn Tag für Tag weiter zu führen."

"Mit Eurer Unterstützung schaffe ich das"

Weiter schrieb er: "Ich möchte allen danken, deren unterstützende Nachrichten mich erreicht haben." Der Beistand seiner Fans bedeute ihm sehr viel. "Mit Eurer Unterstützung schaffe ich das."

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Sammlung von Robin Williams wird versteigert
Robin Williams war in Hollywood ein gefeierter Star. Nun wird die Sammlung des 2014 verstorbenen Schauspielers versteigert. Das Datum der Auktion steht bereits fest.
Sammlung von Robin Williams wird versteigert

Kommentare