+
Amanda Peet und David Benioff freuen sich über einen Jungen. Foto: Mike Nelson

US-Schauspielerin Amanda Peet zum dritten Mal Mutter

Los Angeles (dpa) - Zwei Töchter hat sie schon, nun ist ein Junge dazugekommen: Die amerikanische Schauspielerin Amanda Peet (42) hat ihr drittes Kind zur Welt gebracht. Das bestätigte ihr Sprecherteam der Deutschen Presse-Agentur.

Mit Ehemann David Benioff (44) hat sie bereits zwei Töchter im Alter von vier und sieben Jahren. Peet ist seit 2006 mit dem Drehbuchschreiber und Produzenten verheiratet. Der Zeitschrift "People" zufolge wurde Söhnchen Henry in Los Angeles geboren.

Peet ("Was das Herz begehrt") spielte die Hauptrolle in Roland Emmerichs Endzeit-Thriller "2012", Benioff ist Mitproduzent der erfolgreichen Fantasy-Serie "Game of Thrones".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Goodbye Superhelden: Der Kinosommer ist fast vorbei, die Saison der Filmfestivals und Preisverleihungen beginnt. Damit starten auch die Spekulationen über die nächsten …
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Nach dem Ende bei der beliebten Krimi-Serie "Navi CIS" will der US-Schauspieler einen Neuanfang starten. Seine alte Rolle verfolgt ihn aber weiterhin.
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Meditationsbus lässt gestresste New Yorker entspannen
Mal eben schnell den Puls runterfahren, den Stress vergessen und in eine innere Ruhe einkehren? Das geht jetzt in New Yorks erstem Meditations-Bus.
Meditationsbus lässt gestresste New Yorker entspannen

Kommentare