+
Jennifer Love Hewitt ist zum zweiten Mal Mutter geworden.

Er heißt Atticus James Hallisay

Jennifer Love Hewitt bringt Sohn zur Welt

Los Angeles - Die Hollywood-Schauspielerin Jennifer Love Hewitt (36, „Party of Five“) ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Ihr Söhnchen Atticus James Hallisay sei am Mittwoch zur Welt gekommen.

Das erklärte ihr Sprecher dem US-„People“-Magazin. Hewitt und Ehemann Brian Hallisay haben bereits eine gemeinsame Tochter, die 18 Monate alte Autumn James. „Ich fühle mich am besten, wenn ich schwanger bin. Das heißt, ich sollte vielleicht 18 Kinder haben“, scherzte die Schauspielerin im April im Magazin „American Baby“.

Hewitt war zuletzt in der Krimiserie „Criminal Minds“ zu sehen und stand für Filme wie „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“, „Heartbreakers“ und „Garfield“ vor der Kamera.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare