+
Katherine Heigl und Josh Kelley erwarten Nachwuchs. 

Kind Nummer drei ist unterwegs

Schauspielerin Katherine Heigl ist schwanger 

New York - Der "Grey's Anatomy"-Star Katherine Heigl ist schwanger. Zwei Mädchen hat sie schon. Ob es diesmal ein Junge wird, hat die US-Schauspielerin bereits verraten.

Die 37-jährige Heigl und ihr Ehemann, der Sänger und Schauspieler Josh Kelley (36), erwarteten im Januar einen kleinen Jungen, berichtete das US-Magazin "People" am Donnerstag unter Berufung auf eine Mitteilung des Paares. Die beiden haben bereits zwei Mädchen adoptiert, Adelaide Marie Hope (4) und Naleigh Moon (7).

"Der Kelley-Clan ist begeistert, ankündigen zu können, dass wir eine dritte Ergänzung unserer Familie erwarten", hieß es in der Mitteilung des Paares. "Naleigh und Adelaide könnten gar nicht aufgeregter sein, ihr neues Geschwisterchen aufzunehmen, und Josh und ich sind überglücklich und dankbar."

Einfach nur nervig: Die meist verhassten Stars

Heigl war mit der Rolle der Izzie Stevens in der Krankenhausserie "Grey's Anatomy" bekannt geworden. Sie spielte auch in anderen TV-Serien und Hollywood-Filmen mit.

"Grey's Anatomy"-Star Heigl: So war es wirklich!

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gerhard Polt wird 75 - und präsentiert ein eigenens Lexikon
München - Gerhard Polt ist nicht nur Bayerns größter Kabarettist, sondern auch der größte bayerische Philosoph seit Karl Valentin. Er hat ein Konversationslexikon …
Gerhard Polt wird 75 - und präsentiert ein eigenens Lexikon
Nach Angriff auf NDR-Moderator: Soldat räumt Beteiligung ein
Palma de Mallorca - Nach der Schlägerattacke auf Hinnerk Baumgarten gibt es das erste Geständnis. Ein Soldat der Marine räumt ein, den NDR-Moderator auf Mallorca …
Nach Angriff auf NDR-Moderator: Soldat räumt Beteiligung ein
Britische Royals knuddeln Läufer
Prinz William, seine Frau Kate und sein Bruder Harry haben sich am Sonntag beim Marathon in London gezeigt. Sie drückten nicht nur gemeinsam den Startknopf, sondern …
Britische Royals knuddeln Läufer
Christine Kaufmann: Beerdigung abgesagt
München - Die für den 10. Mai angesetzte Beerdigung der Schauspielerin Christine Kaufmann ist abgesagt worden. Tochter Allegra Curtis erklärt die Hintergründe.
Christine Kaufmann: Beerdigung abgesagt

Kommentare