+
Leonardo DiCaprio

US-Start von "Der große Gatsby" verschoben

New York - Die Neuverfilmung von “Der große Gatsby“ mit Hollywood-Star Leonardo DiCaprio wird deutlich später fertig als geplant.

Der US-Kinostart sei auf Sommer 2013 verschoben worden, berichteten US-Medien am Dienstag unter Berufung auf eine Mitteilung des Studios Warner Bros. Ursprünglich war der Film für Ende 2012 erwartet worden. Eine Begründung teilte das Studio nicht mit. Wann der Film in Deutschland starten soll, war zunächst nicht klar.

“Der große Gatsby“ basiert auf dem gleichnamigen Roman von F. Scott Fitzgerald aus den 1920er Jahren. Das Buch war bereits mehrmals verfilmt worden, unter anderem 1974 mit Robert Redford und Mia Farrow.

dpa

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Die menschliche Nase ermüdet bei der Parfüm-Probe schnell. Damit Verbraucher weiterhin den richtigen Riecher haben, sollten nicht zu viele ähnliche Düfte hintereinander …
Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale

Kommentare