Uschi Glas: Affäre ihres Mannes noch nicht überwunden

- München - Schauspielerin Uschi Glas (58) hat die Affäre ihres Mannes Bernd Tewaag noch nicht überwunden. Das Zusammenleben mit ihm sei ein Albtraum, sagte Glas der Münchner Illustrierten "Bunte". Inzwischen sei das gemeinsame Haus aufgeteilt worden. "Ich habe seit der Katastrophe unserer Trennung das Wohnzimmer nicht ein Mal betreten", erklärte Glas. Da sie aber noch kein neues Haus gefunden habe, könne sie auch noch nicht ausziehen.

<P>Die Scheidungsverhandlung des Paares war ursprünglich auf den 20. Dezember festgesetzt worden. Nun habe Glas wegen Weihnachten um eine Verschiebung gebeten, schreibt das Blatt. Im Februar dieses Jahres war bekannt geworden, dass Tewaag eine Affäre mit einer Münchner Würstchen-Verkäuferin hat.<BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare