Uschi Glas und Bernd Tewaag geschieden

- München- Uschi Glas (58) und ihr bisheriger Ehemann Bernd Tewaag (58) sind geschieden. Das Amtsgericht München hat die gescheiterte Ehe am Freitagvormittag rechtskräftig für beendet erklärt. Das hat Gerichtssprecher Bernhard Schneider nach der Verhandlung hinter verschlossenen Türen mitgeteilt. Das einstige Traumpaar verließ das Gericht, ohne Fragen von Journalisten zu beantworten.

Glas war mit dem Bankierssohn und TV-Produzenten Tewaag 28 Jahre zusammen, seit 21 Jahren waren sie verheiratet. Aus der Ehe gingen zwei inzwischen erwachsene Söhne sowie die 16 Jahre alte Tochter Juliette Annamaria hervor. Das Sorgerecht für sie dürfte eines der Themen bei der 100 Minuten dauernden Verhandlung gewesen sein.<BR><BR>Tewaag hatte vor gut einem Jahr die Scheidung eingereicht. Wenige Tage zuvor waren Bilder durch die Medien gegangen, die ihn in trautem Zusammensein mit einer anderen Frau zeigten. Uschi Glas zeigte sich in Interviews schockiert über die Untreue ihres "Bernie", der ihr alles bedeutet habe.<BR><BR>Uschi Glas hatte ihren beruflichen Durchbruch 1968 in Peter Schamonis Film "Zur Sache Schätzchen". Sehr beliebt war die mehrfach ausgezeichnete Schauspielerin mit ihren Rollen in der ZDFSerie "Zwei Münchner in Hamburg" (mit Elmar Wepper) und in der SAT.1Serie "Anna Maria - eine Frau geht ihren Weg".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach mehr als 30 Jahren: Kultfilm mit Tom Cruise wird fortgesetzt
Sydney - 1986 gelang Hollywood-Superstar Tom Cruise mit einem Actionfilm der internationale Durchbruch. Gerüchte um eine Fortsetzung gibt es schon seit Jahren. Jetzt …
Nach mehr als 30 Jahren: Kultfilm mit Tom Cruise wird fortgesetzt
Das klassische Schönheitsideal wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung

Kommentare