+
Uschi Glas gehört zu den beliebtesten Darstellerinnen des deutschen Fernsehens.

Uschi Glas erhält Karnevalsorden

Nürnberg - Der Nürnberger Karnevalsorden “Wider die Neidhammel“ geht in diesem Jahr an die Schauspielerin Uschi Glas. Die Begründung der Jury dürfte der Schauspielerin runter gehen wie Öl.

Die “Nürnberger Luftflotte des Prinzen Karneval“ würdige damit ihr Können, ihre Liebe zum Beruf, ihren Charme und ihren in keiner Situation fehlenden Humor, wie es in einer Mitteilung der Nürnberger Karnevalsgesellschaft vom Donnerstag heißt.

Uschi Glas sei eine der beliebtesten Darstellerinnen des deutschen Fernsehens. Der Orden soll im Rahmen einer fränkischen Narrensitzung am 15. Januar in Nürnberg verliehen werden. Die Laudatio werden die Ordensträger vom Vorjahr, die Comedy-Darsteller Volker Heißmann und Martin Rassau, halten.

So sexy wird die närrische Zeit

So sexy wird die närrische Zeit

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seltene Bilder von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Mit makellosem Make-Up und perfekt gestylt - so kennen wir Helene Fischer. Umso mehr interessiert ihre Fans, wie die Schlagerkönigin eigentlich ungeschminkt aussieht. 
Seltene Bilder von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Neuer Ärger für Boris Becker: Diplomatenpass wohl gefälscht
Der Diplomatenpass von Boris Becker soll gefälscht sein. "Beckers Stellenbeschreibung gibt es nicht",  hieß es von offizieller Stelle. 
Neuer Ärger für Boris Becker: Diplomatenpass wohl gefälscht
Argentinier radelt zur WM nach Moskau
Er hat 80 000 Kilometer in fünf Jahren zurückgelegt - auf dem Fahhrad. Jetzt ist der Argentinier Matyas Amaya in Moskau angekomen.
Argentinier radelt zur WM nach Moskau
Paul McCartney bedankt sich für Englands WM-Sieg
Das war ein Geburtstagsgeschenk in letzter Minute: Sir Paul McCartney war happy.
Paul McCartney bedankt sich für Englands WM-Sieg

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.