+
Uschi Glas wird auch weiterhin neue Rollen annehmen. Sie spielt in Zukunft eben nur noch die Oma.

Uschi Glas: „Ohne Sex wäre eine Beziehung dünn“

München - Die bayerische Schauspiel-Ikone Uschi Glas denkt noch lange nicht an Rücktritt. Sie werde auch in Zukunft neue Rollenspielen und nicht in Rente gehen. Das Altern nimmt sie gelassen.

Die bayerische Schauspiel-Ikone Uschi Glas will auch künftig neue Rollen spielen und denkt nicht an Ruhestand. „I wo. Ich geh nicht in Rente“, sagte die 68-Jährige der „Bild“-Zeitung (Samstag). „Ich kann zwar keine 30-Jährige mehr spielen, aber dafür spiel ich demnächst die Oma.“ Mit dem Altern habe sie keine Probleme. „Man wird halt älter, hilft ja nix.“

Sie denke jeden Tag an den Tod. „Dadurch weiß man das Leben mehr zu schätzen.“ Ein Testament habe sie auch gemacht, Angst vor dem Tod habe sie aber nicht. „Nur Schmerzen möchte ich nicht haben, das ist mein einziger Wunsch. Deshalb hab ich eine Patientenverfügung, dass ich keine lebensverlängernden Maßnahmen möchte, wenn es keine Hoffnung mehr gibt.“ Auf die Frage nach der Bedeutung von Sex in einer Beziehung sagte die Schauspielerin, dass sie den Aspekt Sexualität für „sehr wichtig“ halte: „Ohne Sex wäre eine Beziehung doch etwas dünn.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare