Uschi Obermaier genießt Filmpremiere

"Das wilde Leben": - München - Für das ehemalige Topmodel Uschi Obermaier war es ein großer Abend: Bei der Premiere des Films "Das wilde Leben" am Mittwoch in München sonnte sie sich im Blitzlichtgewitter der Fotografen - voller Vorfreude auf den Film, der ihren Aufstieg vom Münchner Teenager zur Galionsfigur der wilden 60er schildert.

Sie sei ziemlich aufgeregt, gab die 60-Jährige zu, die sogar Affären mit Jimi Hendrix, Mick Jagger und Keith Richards hatte. Im hochgeschlitzten schwarzen Kleid mit tiefem Ausschnitt, Stiefeln und Cowboyhut posierte sie auf dem Roten Teppich für die Fotografen, die mit "Uschi, Uschi"-Rufen um ihre Aufmerksamkeit rangen, und schenkte ihnen ein strahlendes Lachen und einen sexy Augenaufschlag.

Unter den Premierengästen war auch Rainer Langhans, Mitbegründer der legendären Kommune I in Berlin. Gemeinsam wurden sie von den Medien zum "schönsten Paar der APO" erkoren, was bei einigen seiner Mitbewohner Missfallen erregte. "Sie steht für die große Liebe, die große Politik und für die große Utopie", sagte der ganz in weiß gekleidete Langhans, der mit mehreren Frauen in München wohnt. Arm in Arm ließ er sich mit Uschi Obermaier und ihrer Darstellerin im Film, Natalia Avelon, von den Fotografen ablichten. Matthias Schweighöfer, der im Film Langhans darstellt, war nicht gekommen.

Für Avelon wäre das Leben in einer Kommune nicht in Frage gekommen. "Ich brauche meine Privatsphäre, ich bin kein WG-Typ", sagte sie am Roten Teppich. Dass Uschi von vielen auf ihre Körperlichkeit reduziert wird, kann sie nicht verstehen. "Eine Frau kann sowohl Sexappeal, als auch Köpfchen haben." Auch Uschi Obermaier selbst zieht inzwischen die Ruhe vor und lebt mitten in der Wildnis im Topanga Canyon bei Los Angeles als Schmuckdesignerin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Mysteriöse Post an die Royals hält die Polizei in London in Atem. Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle sollen verdächtige Briefe mit einer Substanz erhalten …
Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
„Star Wars“ - Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern. Jedi-Ritter Luke Skywalker“ muss dafür allerdings auf den Boden bleiben. Das Universum muss warten.
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die …
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars

Kommentare