Usher und Anastacia behaupten sich an Spitze der deutschen Charts

- Hamburg - Die deutschen Charts: Anastacia behauptet sich mit ihrem gleichnamigen Album auf Platz eins bei den Alben, Usher hält sich mit "Yeah" an der Spitze der Single-Hitparade.

<P>Bei den Singles folgen in dieser Woche unverändert Grand-Prix-Anwärter Max mit "Can't Wait Until Tonight", Anastacias "Left Outside Alone", und Sarah Connor feat. Natural mit "Just One Last Dance", berichtete media control aus Baden-Baden.</P><P>Bei den Alben kletterte Norah Jones mit "Feels Like Home" um einen Rang auf Platz 2, Rosenstolz mit "Herz" von 4 auf 3. Der deutsch- türkische Rapper Kool Savas stieg mit "Die Besten Tage sind Gezählt" neu auf Platz 12. Offiziell werden die neuen Chart-Listen erst an diesem Freitag veröffentlicht.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare