Usher feuert seinen Manager - und kehrt zur Mutter zurück

New York - Angesichts enttäuschender Verkaufszahlen für sein neues Album hat sich der amerikanische R&B-Star Usher (30) von seinem Manager getrennt.

Er wolle sich künftig wieder von seiner Mutter Jonnetta Patton vertreten lassen, teilten Mutter und Sohn gemeinsam mit. Auch Ushers Sprecherin Patti Webster gab ihren Job auf, berichtete das "People"-Magazin weiter.

Der gefeuerte Manager Benny Medina, der auch Mariah Carey unter Vertrag hat, erklärte in einer eigenen Mitteilung, in den vergangenen vier Jahren hätten sich das Publikum und die Musikrichtungen sehr verändert. "Bei einem Künstler wie Usher liegt die Hürde wirklich sehr hoch. (...) Ich hatte eine tolle Zeit und wir haben uns einvernehmlich getrennt."

Der Sänger war erst im vergangenen Jahr zu Medina gewechselt. Bis dahin war seine Mutter die Managerin gewesen. Sie soll jedoch Schwierigkeiten mit Ushers Frau Tameka haben.

Ushers neues Album "Here I Stand" hat sich in den USA innerhalb von zehn Wochen knapp 950 000 Mal verkauft. Die vorige Erfolgs-CD "Confessions" war 2004 in dieser Zeit bereits 3,77 Millionen Mal verkauft worden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Köln - Geheimnis gelüftet: Der „Pop-Titan“ zeigt den Zuschauern, welche Infos die Jury beim Casting über die DSDS-Kandidaten bekommt. Ein Bohlen-Tattoo gibt‘s obendrauf.
DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7
Sydney - Hanka hat erstmals das Dschungel-Klo genutzt. Die Dschungelprüfung war etwas blutig. Werfen Sie nochmal einen kleinen Blick auf die Höhepunkte.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7

Kommentare