+
Usher wird auf dem Walk of Fame verewigt.

Walk of Fame

Hollywood-Stern für R&B-Sänger Usher

Los Angeles - Es wird die 2588. Plakette auf dem Walk of Fame sein: US-Sänger Usher wird mit einem Stern in Hollywood geehrt.

US-Sänger Usher (37), durch Hits wie „You Make Me Wanna“, „U Got It Bad“ und „Yeah!“ bekannt, wird in Hollywood mit einem Stern auf dem „Walk of Fame“ geehrt. Nach Mitteilung der Veranstalter vom Dienstag soll der achtfache Grammy-Preisträger am 7. September die 2588. Plakette auf dem Bürgersteig im Herzen von Hollywood enthüllen.

Der R&B-Star Usher hat nach Angaben der Verleiher weltweit mehr als 65 Millionen Platten verkauft, darunter das Hitalbum „Confessions“ (2004). Mitte September kommt seine jüngste Aufnahme mit dem Titel „Hard II Love“ auf den Markt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin

Kommentare