Usher sagte doch "Ja"

Los Angeles - Die Aufregung war groß, als der amerikanische R&B-Star Usher (28) vorvergangenes Wochenende seine Hochzeit cancelte. Es wurde viel spekuliert, aber niemand erfuhr zunächst den wahren Grund für die kurzfristige Absage.

Wie das "People"-Magazin meldet, haben sich der Sänger und Tameka Foster (37), von Beruf Stylistin, nicht einmal eine Woche später dann doch gegenseitig das Jawort gegeben. Wie jetzt bekannt wurde, ließen sie sich am Freitag in Atlanta, Georgia, trauen - in der Kanzlei seines Anwalts.

Die anschließende Feier fiel viel kleiner aus als das ursprünglich in New York geplante Fest. Foster ist im fünften Monat schwanger. Aus Angst vor einer Fehlgeburt war sie am Tag des ersten Hochzeitstermins ins Krankenhaus gebracht worden. Inzwischen gehe es ihr und dem Baby wieder gut, bestätigte sie gegenüber der Presse.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dwayne Johnson twittert stolz dieses Filmplakat - aber erntet nur Spott
Hollywood-Star Dwayne Johnson twitterte das Filmposter zu seinem neuen Blockbuster, der im Sommer in die Kinos kommt. Von seinen Fans gibt es dafür viel Spott.
Dwayne Johnson twittert stolz dieses Filmplakat - aber erntet nur Spott
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Im letzten Sommer haben sie geheiratet. Jetzt freuen sich Ernst August von Hannover und seine Frau Ekaterina über die Geburt ihrer Tochter.
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
Diva, Tänzerin, Superstar - Sridevi Kapoor gehörte zu den Großen des indischen Bollywood-Kinos. Ihr Leben gäbe selbst Stoff genug für einen Film. Die Schauspielerin …
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben
Die britische Schauspielerin Emma Chambers ist tot. Wie ihr Agent mitteilte, starb sie im Alter von nur 53 Jahren.
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben

Kommentare