+
So feierte New York den Unabhängigkeitstag.

R&B-Star lässt es knallen

Usher schenkt New York riesiges Feuerwerk

New York - R&B-Star Usher (34) hat der Millionenmetropole New York am US-amerikanischen Unabhängigkeitstag (4. Juli) eine spektakuläre Feuerwerk-Show beschert.

Im Auftrag der Veranstalter lieferte der Grammy-Gewinner den Soundtrack für die fast halbstündige Lichtershow. Mehr als 40.000 Feuerwerkskörper tauchten die New Yorker Skyline in der Nacht zum Freitag in buntes Licht.

So feierte New York den Unabhängigkeitstag

So feierte New York den Unabhängigkeitstag

Er sei total begeistert, an der Show mitzuwirken, hatte Usher vorab getwittert. „Dies ist die größte Bühne, die ich je geschaffen habe“, schrieb er. Künstler wie Taylor Swift, Selena Gomez, Tim McGraw und Mariah Carey wirkten ebenfalls mit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
Erst am Samstag hatte Victoria Swarovski den schönsten Tag ihres Lebens: Die 23-Jährige heiratete ihren langjährigen Freund Werner Mürz.
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
Das niederländische Königspaar hält sich zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Italien auf. In Rom kam es dabei zu einem Wiedersehen mit dem Papst.
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
"Mein Denkmal sind meine Songs" - Gunter Gabriel ist tot
Erfolge, Abstürze, Comebacks: Gunter Gabriels Leben glich einer Achterbahnfahrt. Gestrauchelt, aber nie ganz gescheitert ist er - immer wieder kämpfte sich der Sänger …
"Mein Denkmal sind meine Songs" - Gunter Gabriel ist tot

Kommentare