+
Usher

Pool-Drama

Usher dankt den Lebensrettern seines Sohnes

Los Angeles - In letzter Sekunde ist zwei Männern die Rettung von Ushers kleinem Sohn vor dem Ertrinken gelungen. Nun bedankt sich der Superstar bei den Helden.

R&B-Star Usher (34) hat den beiden Männern gedankt, die seinem fünfjährigen Sohn das Leben gerettet haben. In einem Statement, das er am Mittwochabend (Ortszeit) dem US-Promiportal People.com zukommen ließ, betonte der Musiker: „Sie sind echte Helden und ich bin ihnen zutiefst dankbar.“

Die beiden Männer hatten den kleinen Usher Raymond V. am Montag aus dem Swimmingpool gezogen, nachdem dieser in den Sog des Pool-Abflusses geraten war und sich nicht mehr daraus befreien konnte. Der Fünfjährige musste reanimiert werden und wird weiter auf der Intensivstation behandelt.

Diese Promis könnten Doppelgänger sein

Diese Promis könnten Doppelgänger sein

Das Unglück könnte Folgen haben: Ushers Ex-Frau Tameka Foster hat vor Gericht eine Anhörung über das Sorgerecht erwirkt, wie US-Medien unter Berufung auf den Fulton County Superior Court berichten. Ein Richter hat danach die Anhörung für Freitag angesetzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung …
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene …
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer

Kommentare