Usher soll zum zweiten Mal Vater werden

R&B-Sänger Usher (29) und seine Frau Tameka Foster erwarten ein zweites Kind. Eine offizielle Bestätigung gibt es dafür noch nicht, die Informationen stammen von einem Insider, berichtet das US-Magazin "People".

Der erste Sohn des Paares, Usher Raymond V, war im vergangenen November zur Welt gekommen. Usher hatte damals gesagt, dass er gerne jung Kinder bekommt. "Ich bin stolz darauf, Vater geworden zu sein, bevor ich 30 bin. Ich würde es hassen, 80 zu sein und nicht mit meinen Kindern herumtollen zu können. Ich muss noch Purzelbäume schlagen können, wenn sie in die Schule kommen", sagte er dem Magazin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Der selbsternannte Panikrocker hatte noch nie vor, ganz klassisch eine Familie zu gründen. An seiner Haltung hat sich bis heute nichts geändert.
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Ranking: Ronaldo verliert Platz eins - an diese Frau
Das dürfte Fußball-Schönling Christiano Ronaldo stinken: Im Ranking der bestbezahlten europäischen Promis verlor er Platz eins - an eine Autorin.
Ranking: Ronaldo verliert Platz eins - an diese Frau
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Der Arzt und Entertainer geht unter die Magazinmacher. Ab Januar 2018 erscheint "Stern Gesund Leben" mit ihm auch auf dem Cover sechs Mal im Jahr.
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Der französische Modeschöpfer (1936-2008) hat über die Jahre unzählige Haute-Couture-Kreationen entworfen. Die schönsten davon werden jetzt in einer Dauerausstellung …
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion