US-Komiker Jerry Lewis stellt neuen Spenden-Rekord auf

- Los Angeles - Der amerikanische Komiker Jerry Lewis (77) hat bei einer Marathon-Spendenaktion mehr als 60 Millionen Dollar (rund 55 Millionen Euro) eingesammelt. Wie der US-Sender CNN am Montag (Ortszeit) berichtete, stellte Lewis damit einen persönlichen Rekord auf.

Das Geld soll zur Bekämpfung der Krankheit Muskeldystrophie eingesetzt werden. Lewis selbst leidet an der Krankheit Lungenfibrose und ist durch die Einnahme starker, aufschwemmender Medikamente deutlich gezeichnet. Seit den 70er Jahren engagiert sich Lewis für Kinder, die an verschiedenen Formen von Muskelschwund leiden. Die mehr als 21 Stunden lange Spendenshow in Los Angeles, bei der sich Stars wie Celine Dion und Cher als Helferinnen betätigten, wurde auch im Fernsehen übertragen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Daniela Katzenberger wartet noch auf die Flitterwochen
Ihre Hochzeit konnte man live im Fernsehen im Fernsehen sehen, auf die Hochzeitsreise müssen nicht nur ihre Fans allerdings noch warten. Und das hat einen ganz …
Daniela Katzenberger wartet noch auf die Flitterwochen
Howard Carpendale kann mit Kritik gut umgehen
Trotz seines großen Erfolges lebt Howard Carpendale nicht in einem Elfenbeinturm. Kritik steht der Sänger ganz offen gegenüber.
Howard Carpendale kann mit Kritik gut umgehen
Darum wartet Daniela Katzenberger noch immer auf die Flitterwochen
Reality-TV-Sternchen Daniela Katzenberger (30) wartet bislang vergeblich auf ihre Flitterwochen.
Darum wartet Daniela Katzenberger noch immer auf die Flitterwochen
Zu Hause selbst blondieren: Haare vorher nicht waschen
Ob rot, braun oder schwarz, jedes Haar lässt sich aufhellen. Wer das zuhause selbst ausprobieren möchte, sollte ein paar Dinge beachten.
Zu Hause selbst blondieren: Haare vorher nicht waschen

Kommentare