US-Komiker Jerry Lewis stellt neuen Spenden-Rekord auf

- Los Angeles - Der amerikanische Komiker Jerry Lewis (77) hat bei einer Marathon-Spendenaktion mehr als 60 Millionen Dollar (rund 55 Millionen Euro) eingesammelt. Wie der US-Sender CNN am Montag (Ortszeit) berichtete, stellte Lewis damit einen persönlichen Rekord auf.

Das Geld soll zur Bekämpfung der Krankheit Muskeldystrophie eingesetzt werden. Lewis selbst leidet an der Krankheit Lungenfibrose und ist durch die Einnahme starker, aufschwemmender Medikamente deutlich gezeichnet. Seit den 70er Jahren engagiert sich Lewis für Kinder, die an verschiedenen Formen von Muskelschwund leiden. Die mehr als 21 Stunden lange Spendenshow in Los Angeles, bei der sich Stars wie Celine Dion und Cher als Helferinnen betätigten, wurde auch im Fernsehen übertragen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare