Stammstrecke am Wochenende gesperrt - so kommen Sie trotzdem ans Ziel 

Stammstrecke am Wochenende gesperrt - so kommen Sie trotzdem ans Ziel 

US-Schauspieler James Whitmore gestorben

New York/Los Angeles - Der US-Schauspieler James Whitmore ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Er erlag am Freitag in seinem Haus im kalifornischen Malibu einem Lungenkrebsleiden, wie sein Sohn Steve der “Los Angeles Times“ vom Samstag sagte.

Der vielfach ausgezeichnete Charakterdarsteller spielte in zahlreichen Kino- und Fernsehfilmen mit. Besonders bekannt war er für seine Ein-Mann-Shows etwa als säuerlicher US-Präsident Harry S. Truman.

Am 1. Oktober 1921 in White Plains im US-Bundesstaat New York geboren, begann Whitmore seine Karriere 1948 am Broadway. Schon zwei Jahre später wurde er für den Film “Kesselschlacht“ mit einem Golden Globe ausgezeichnet und für einen Oscar vorgeschlagen. Eine zweite Oscar-Nominierung folgte 1976 für “Give 'em Hell, Harry“.

Weitere Rollen hatte er in Musicalverfilmungen wie “Kiss Me, Kate“ und “Oklahoma“, aber auch in Kinofilmen wie “Planet der Affen“, “Das Schlangenei“, “Nuts - Durchgedreht“ und dem Kriegsfilm “Tora! Tora! Tora!“. Daneben trat er regelmäßig als Gaststar in Fernsehserien wie “Rauchende Colts“ oder “Invasion von der Wega“ auf. Auf dem Hollywood Walk of Fame wurde er mit dem Stern 6611 geehrt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall.
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers
Nach acht Jahren Ehe gehen die Sprecherin und ihr Mann getrennte Wege. Nähere Gründe der einvernehmlichen Trennung wurden nicht bekannt.
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers
Das hat noch nie eine Frau machen lassen: Sophia Wollersheim schockt mit irrer Operation
Es ist nicht zu glauben: Als erste Frau überhaupt hat sich TV-Reality-Star Sophia Wollersheim (30) einer Operation unterzogen, die unfassbar klingt. 
Das hat noch nie eine Frau machen lassen: Sophia Wollersheim schockt mit irrer Operation
Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?
Pop-Star Elton John musste schon Anfang Juni Auftritte im Caesars Palace in Las Vegas (US-Bundesstaat Nevada) absagen. Nun zieht der Brite einen Schlussstrich. Was …
Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?

Kommentare