+
Ute Lemper tourt bald quer durch Deutschland.  

Ute Lemper plaudert über ihr Privatleben

New York  - Sängerin Ute Lemper startet in einer Woche ihre neue Deutschlandtour. In einem Interview plauderte sie über ihre Konzerte und ihr Leben in New York.  

Sängerin Ute Lemper (48) mag es privat harmonisch. “Die Femme Fatale, die exotische Dame der Nacht bin ich nur auf der Bühne“, sagte sie in einem Interview der Nachrichtenagentur dpa. Privat sei ihr das zu anstrengend. “Im Privatleben wähle ich sehr bewusst die harmonische Seite.“

Die neue Deutschlandtour

Lemper startet an diesem Samstag in Baden-Baden eine Deutschlandtournee mit dem Programm “Lost Tango“, einer Liebeserklärung an den Komponisten Astor Piazzolla, den Begründer des “Tango Nuevo“. “Er war ein internationaler Rebell und hat den Tango mit anderen Elementen in die Welt hinaus gebracht hat, dafür bewundere ich ihn“, sagte Lemper über Piazzolla. “Die Texte sind sehr kritisch, sehr revolutionär, nicht diese kleine romantische Erzählerei.“

Das Baby ist auch dabei

Ihr vor sechs Wochen geborener Sohn Jonas wird auf der Tour dabei sein. “Ich muss ihn bei mir haben“, sagte Lemper. “Eine Nanny wird helfen, und zehn Tage bleibt er bei seinen Großeltern in Münster, die freuen sich.“

Das Leben in New York

Lemper lebt seit 14 Jahren in New York. “Ich liebe die Vielfalt, alles ist entspannter. Man kann aussehen, wie man möchte, und sagen, was man will“, schwärmte sie. “Man wird nicht angestarrt, nicht beurteilt. Ich fühle mich hier immer privat, nie wie ein Star, sondern wie jeder andere, der durch die Straßen geht. Wie ein New Yorker eben.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weg für Prozess gegen Kanye West: Enttäuschte Fans fordern finanzielle Entschädigung
Der Weg für einen Prozess gegen Rapper Kanye West ist frei. Im Raum steht der Vorwurf der Irreführung in Zusammenhang mit der Veröffentlichung des Albums "The Life of …
Weg für Prozess gegen Kanye West: Enttäuschte Fans fordern finanzielle Entschädigung
90-Millionen-Eurojackpot wieder nicht geknackt
Auch im fünften Versuch hat niemand die 90 Millionen Euro abgeräumt. Einige Großgewinner dürfen sich dennoch freuen. Sie kommen vor allem aus Deutschland.
90-Millionen-Eurojackpot wieder nicht geknackt
Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   
Prinz Harry und Herzogin Meghan sind ein Traumpaar. Schon seit der Hochzeit wird gemunkelt, dass die 36-Jährige Meghan bereits schwanger sei. Nun gibt es neue Gerüchte …
Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   
Prinz Charles und Camilla machen Salisbury Mut
Die Bewohnen von Salisbury haben schwere Wochen hinter sich. Jetzt besuchten Prinz Charle sund camila die leidgeprüfte Stadt.
Prinz Charles und Camilla machen Salisbury Mut

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.