+
Gérard (Gérard Depardieu) und Isabelle (Isabelle Huppert) suchen in "Valley of Love" nach Spuren ihres toten Sohnes. Foto: Concorde Filmverleih/dpa

"Valley of Love" mit Isabelle Huppert und Gérard Depardieu

Berlin (dpa) - Isabelle Huppert und Gérard Depardieu spielen in "Valley of Love" ein einstiges Paar, das sich durch den Selbstmord des gemeinsamen Sohnes wieder etwas näher kommt. In der brütenden Hitze des Death Valley suchen sie nach einem letzten Lebenszeichen ihres toten Sohnes.

In einem Brief hat er die beiden kurz vor seinem Selbstmord dazu aufgefordert, sich zusammen an verschiedenen Orten im Todestal einzufinden und dort auf ein Zeichen von ihm zu warten.

Bei diesem absurd anmutenden Aufenthalt kommt das einstige Paar sich wieder näher und erzählt sich, wie das jeweilige Leben ohne den anderen geworden ist. Rund 35 Jahre nach "Der Loulou" (1980) standen Huppert und Depardieu wieder für einen gemeinsamen Film vor der Kamera.

(Valley of Love, Frankreich/Belgien 2015, 91 Min., FSK o.A., von Guillaume Nicloux, mit Isabelle Huppert und Gérard Depardieu)

Valley of Love

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Rocker Tom Petty starb im Oktober - jetzt kommt der tragische Grund ans Licht
Trotz starker Schmerzen hat er sich auf Tour geschleppt - das wurde ihm zum Verhängnis. Nun ist klar, warum der Musiker Anfang Oktober überraschend sterben musste.
US-Rocker Tom Petty starb im Oktober - jetzt kommt der tragische Grund ans Licht
Diesen Namen geben Kim Kardashian und Kanye West ihrer Tochter
US-Realitydarstellerin Kim Kardashian und Rapper Kanye West haben den Namen ihres dritten Kindes bekanntgegeben - ob ihre Tochter mit dem ungewöhnlichen Namen …
Diesen Namen geben Kim Kardashian und Kanye West ihrer Tochter
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone gestorben
Die amerikanische Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone, die vor allem in den 50er und 60er Jahren in Hollywood Erfolg hatte, ist tot.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone gestorben
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dass Frauen an der Spitze einer Regierung stehen, ist längst keine Besonderheit mehr - dass eine Premierministerin schwanger ist, aber schon. Mit 37 wird Neuseelands …
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger

Kommentare