+
Schlimmstenfalls könnte Vanessa Hudgens sogar hinter Gittern landen. 

"High School Musical“-Star

Vanessa Hudgens: Knast wegen einer Liebesbotschaft?

Sedona - Vanessa Hudgens („High School Musical“) wollte am Valentinstag die Welt wissen lassen, dass sie verliebt ist. Doch die Methode, die die US-Schauspielerin dafür wählte, bringt ihr jetzt viel Ärger ein.

Die 27-Jährige habe demnach am Valentinstag ein Foto auf Instagram gepostet, auf dem ein in rötlichen Fels geritztes „Austin + Vanessa“ zu lesen ist. Damit sind offenbar sie und ihr Freund, Schauspieler Austin Butler (24, „The Shannara Chronicles“), gemeint. Das Problem: Der Stein befindet sich im staatlichen Waldgebiet im US-Bundesstaat Arizona. Hudgens hat sich damit der Sachbeschädigung schuldig gemacht.

Ein Sprecher des Coconino National Forests bestätigte am Dienstag (Ortszeit) dem Sender ABC, dass die Sache untersucht werde. Es sei ein „häufiges“ und „herausforderndes“ Problem, dass Besucher des beliebten Ausflugsgebiets etwas in die Steine ritzten, sagte der Sprecher. Es sei aber schwer zu beweisen, da sie die Täter dabei normalerweise direkt erwischen müssten. Im schlimmsten Fall drohe ihnen eine Geldstrafe und sechs Monate Gefängnis. 

Hudgens hat das Bild mittlerweile gelöscht. Ein Bild von dem Ausflug des Pärchens in den Park ist aber noch zu finden.

❤️❤️ @austinbutler #sedonadreams

Ein von Vanessa Hudgens (@vanessahudgens) gepostetes Foto am

Valentinstag: Romantik pur bei den Stars

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Prügel-Beichte von Charlize Theron
Zwei Frauen haben von der Oscar-Preisträgerin in jungen Jahren eins auf die Nase bekommen. Einer von ihnen schickte sie als Entschuldigung wenigstens etwas Billigbier.
Die Prügel-Beichte von Charlize Theron
Alec Baldwin setzt Trump-Parodie fort, obwohl Präsident sie kritisiert
Als Donald Trump feiert Alec Baldwin in der Satireshow "Saturday Night Live" seit Monaten Triumphe. Der US-Präsident findet das gar nicht lustig. Die Zuschauer aber …
Alec Baldwin setzt Trump-Parodie fort, obwohl Präsident sie kritisiert
Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode
Ein Kleid aus Pistolen? Ja, das ist machbar und tragbar. Die Designerin Isagus Toche macht es vor.
Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Die Nichte von Natascha Ochsenknecht, Emily, stirbt unter tragischen Umständen in München. Die Schauspielerin äußerte sich in einem berührenden Facebook-Post.
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post

Kommentare