+
Schauspielerin und Sängerin Vanessa Paradis kommt immer wieder gerne nach New York.

Millionenstadt als Rückzugsort

Vanessa Paradis steht auf New York

New York - Die französische Schauspielerin und Musikerin Vanessa Paradis fühlt sich in New York ausgesprochen wohl. Dort könne sie unerkannt alltägliche Dinge tun.

"Hier in New York erkennt man mich nicht oder man zeigt es nicht", sagte die 41-Jährige dem Magazin "Elle". Sie könne alltägliche Dinge tun wie auf dem Markt einkaufen oder Taxi fahren. Außerdem seien in New York viele Menschen zu Fuß unterwegs, ähnlich wie in Paris. "Das macht die Stadt so lebendig", sagte Paradis.

Schon zu Beginn ihrer Karriere sei sie nach New York gegangen, um sich zurückzuziehen. "Es klingt natürlich etwas paradox, weil es eine so riesige Stadt ist. Aber für mich war es ein Rückzugsort, an dem ich mich gut aufgehoben gefühlt habe", erläuterte Paradis. I

n ihrem neuen Film "Plötzlich Gigolo" spielt sie eine orthodoxe Jüdin in New York.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
Erst am Samstag hatte Victoria Swarovski den schönsten Tag ihres Lebens: Die 23-Jährige heiratete ihren langjährigen Freund Werner Mürz.
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
Das niederländische Königspaar hält sich zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Italien auf. In Rom kam es dabei zu einem Wiedersehen mit dem Papst.
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
"Mein Denkmal sind meine Songs" - Gunter Gabriel ist tot
Erfolge, Abstürze, Comebacks: Gunter Gabriels Leben glich einer Achterbahnfahrt. Gestrauchelt, aber nie ganz gescheitert ist er - immer wieder kämpfte sich der Sänger …
"Mein Denkmal sind meine Songs" - Gunter Gabriel ist tot

Kommentare