+
Udo Jürgens gibt keinen Kommentar zu dem Vorfall ab.

Vaterschaftsklage gegen Udo Jürgens

Dieburg - Dem Sänger und Komponisten Udo Jürgens droht ein Vaterschaftstest. Eine Frau gibt an, seine uneheliche Tochter zu sein, und klagt gegen den 77-Jährigen vor dem Amtsgericht im südhessischen Dieburg,

Dies erklärte Gerichtsdirektor Frank Richter am Donnerstag. Er bestätigte einen Bericht der “Bild“-Zeitung. Details nannte der Sprecher nicht. Verfahren des Familienrechts seien nicht öffentlich. Der Sprecher von Udo Jürgens, Thomas Weber, sagte: “Wir geben keinen Kommentar zu einem laufenden Verfahren ab.“

Laut “Bild“ gibt die 39-Jährige aus Hessen an, dass Jürgens 1971 Sex mit ihrer Mutter in Reutlingen in Baden-Württemberg gehabt habe. Der Anwalt des Sängers bestreite, dass der Künstler zum fraglichen Zeitpunkt in Reutlingen war.

Laut Gericht ist es noch offen, ob es einen Termin vor Gericht gibt und Udo Jürgens persönlich erscheinen muss. “Wir befinden uns erst am Anfang.“ Die Klärung einer Vaterschaft per Gericht dauere üblicherweise zwischen sechs und neun Monaten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
Sie ist seit rund 75 Jahren im Filmgeschäft und wurde durch die Sircom "Golden Girls" weltberühmt. Abgschlossen aber hat sie das Kapitel noch nicht.
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Los Angeles - Die Halbzeitpause des Super Bowls ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Dieses Jahr wird Lady Gaga die Ehre zuteil durch die Show zu führen. Was …
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen
München - Barack Obama mit einer Maß Bier im Festzelt? Alles möglich. Der scheidende US-Präsident hat eine Einladung für das Volksfest erhalten.
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen

Kommentare