+
Udo Jürgens hat mit einem Vaterschaftstest bewiesen, dass er nicht der Vater einer 39-jährigen Frau aus Südhessen ist.

Vaterschaftstest von Udo Jürgens negativ

Zürich/Dieburg - Ein Vaterschaftstest hat Udo Jürgens recht gegeben: Der Sänger und Komponist ist doch nicht der Vater einer 39-Jährigen aus Südhessen.

„Das gerichtlich beauftragte Gutachten kommt zweifelsfrei zu dem Ergebnis“, sagte der Direktor des Amtsgerichts Dieburg, Frank Richter, am Dienstag. Die Frau hatte vor dem Gericht geklagt und angegeben, der 77-Jährige sei ihr Vater. Jürgens habe vor Weihnachten in der Schweiz eine Speichelprobe abgegeben, sagte Richter. Der Fall sei „außerordentlich schnell“ bearbeitet worden.

Bereits eine frühere Untersuchung sei zum gleichen Ergebnis gekommen, teilte Jürgens' Management in Zürich mit. „Wie beide DNA-Analysen ergeben haben, ist Udo Jürgens eindeutig nicht der Vater“, heißt es in der Mitteilung. Der Künstler wolle keine weitere Stellungnahme zu dem Thema abgeben.

Die Frau hatte im vergangenen Jahr behauptet, eine uneheliche Tochter von Jürgens zu sein. Im November verpflichtete ihn das Gericht nach einer Klage der 39-Jährigen, einen Gentest für ein Vaterschaftsgutachten abzulegen. Biografien weisen Jürgens vier Kinder mit drei Frauen zu.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Köln - Pietro Lombardi muss zur Zeit einiges verkraften. Da kann ein bisschen Ablenkung nicht schaden. Nach einigen heißen Gerüchten stellt Pietro jetzt klar, wie es um …
Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter
Los Angeles - Süße Überraschung für ihre Tochter Willow: Wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes hat Sängerin Pink für ihre Tochter eine Party veranstaltet.
Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter

Kommentare