+
Vera Int-Veen wollte ihren Lebensgefährten doch nicht heiraten.

Traute sich nicht

Vera Int-Veen lässt ihre Hochzeit platzen

Hamburg - Ob sie kalte Füße bekommen hat? Fernsehmoderatorin Vera Int-Veen hat kurz vor einer Kasino-Hochzeit in Las Vegas einen Rückzieher gemacht.

Eigentlich habe sie beim Liebes-Urlaub in der amerikanischen Glücksspiel-Metropole ihre langjährige Lebensgefährtin heiraten wollen, sagte die ehemalige Moderatorin der Talkshow „Vera am Mittag“ dem Magazin „Closer“. Als sie „all diese Bräute sah, die im weißen Kleid mit ihren Angetrauten durchs Kasino hetzten“, habe sie das für äußerst unromantisch gehalten. Die 44-Jährige ist seit mehr als 15 Jahren mit ihrer Lebensgefährtin zusammen, die sie bewusst aus der Öffentlichkeit heraushält. Den Schritt zum Standesamt habe sie mehrfach gehen wollen, aber letztlich doch nie gewagt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viele finden Halloween schauderhaft
Kürbis, Kostüme, Süßes oder Saures: Hat sich Halloween in Deutschland etabliert? Dieses Jahr will sich höchstens jeder Fünfte verkleiden, wie eine Umfrage ergab, die …
Viele finden Halloween schauderhaft
Interesse an Hawkings Doktorarbeit lässt Website abstürzen
Die 134 Seiten umfassende Arbeit "Merkmale sich ausdehnender Universen" wurde binnen Stunden über 60 000 Mal abgerufen. Diesen Ansturm habe das Portal vorübergehend …
Interesse an Hawkings Doktorarbeit lässt Website abstürzen
Taylor Swift komplett entblößt? Dieses heiße Video sorgt für Diskussionen
Mit einer Kostprobe aus ihrem neuesten Musikvideo hat Taylor Swift ihren Fans den Kopf verdreht. Der Megastar lässt in dem Clip scheinbar alle Hüllen fallen.
Taylor Swift komplett entblößt? Dieses heiße Video sorgt für Diskussionen
Jonas Nay kann Armut in Afrika nicht einfach wegstecken
Der Schauspieler ist zum Dreh einer neuen Serie bei Amazon Prime auf dem afrikanischen Kontinent. Er genieße es, das Land durch seine Arbeit statt als Tourist …
Jonas Nay kann Armut in Afrika nicht einfach wegstecken

Kommentare