News-Ticker: Barcelona-Anschlag: Vierter Verdächtiger von der Polizei festgenommen

News-Ticker: Barcelona-Anschlag: Vierter Verdächtiger von der Polizei festgenommen
+
Ein besonders inbrünstiger Verehrer von US-Popstar Madonna ist in New York festgenommen worden.

Verehrer von Madonna festgenommen

New York - Ein besonders inbrünstiger Verehrer von US-Popstar Madonna ist in New York festgenommen worden. Er habe aber "kein bedrohliches Verhalten" an den Tag gelegt. Was er sich zu Schulden kommen ließ:

Er hatte Liebesbotschaften auf den Bürgersteig vor ihrem Apartment gesprüht. Dem 59-jährigen pensionierten Feuerwehrmann wird unter anderem das Sprühen von Graffiti und Widerstand gegen die Staatsgewalt vorgeworfen.

Bei seiner Vorführung vor Gericht setzte der Richter am Mittwoch eine Kaution von 20.000 Dollar für die Freilassung des Beschuldigten fest. Seine Anwältin sagte der Zeitung “Daily News“, ihr Mandant habe “kein bedrohliches Verhalten“ an den Tag gelegt. “Es ist kein Verbrechen, Madonna anzubeten“, betonte sie.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Szene-Kneipe
John Lennons Witwe ist vor Gericht gezogen, weil ein Hamburger Kneipier seinen Laden "Yoko Mono Bar" nannte. Die New Yorker Künstlerin bekam Recht, der Bar-Besitzer will …
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Szene-Kneipe
„Lesben werden nicht aus Versehen schwanger“
Die Musikerin Beth Ditto möchte ihr erstes Baby bekommen. Doch das geht nicht ohne Planung.
„Lesben werden nicht aus Versehen schwanger“
Beth Ditto: "Lesben werden nicht aus Versehen schwanger"
Die Musikerin möchte mit ihrer Ehefrau eine Familie gründen. Schon bald soll es nach dem Willen der Ex-Gossip-Frontrau soweit sein.
Beth Ditto: "Lesben werden nicht aus Versehen schwanger"
Bonnie Tyler singt bei Sonnenfinsternis in den USA
Am Montag beginnt eine Sonnenfinsternis, die in weiten Teilen der USA zu sehen sein wird. Die britische Sängerin Bonnie Tyler soll hierfür mit ihrem Mega-Hit "Total …
Bonnie Tyler singt bei Sonnenfinsternis in den USA

Kommentare