Verfolger von Avril Lavigne gestellt

- New York - Die Polizei hat einen 30-jährigen Mann gestellt, der die kanadische Pop-Sängerin Avril Lavigne seit mehr als einem Jahr mit Drohbriefen und E-Mails belästigt hat

<P>Die "Seattle Times" berichtete, dass Polizisten die Wohnung des Mannes in Seattle (US-Bundesstaat Washington) durchsuchten und ihn danach festnahmen. </P><P>Er wurde später gegen eine Kaution von 5000 Dollar (4130 Euro) wieder auf freien Fuß gesetzt. Am Tag seiner Festnahme hatte Lavigne ein Freiluftkonzert zur Vorstellung ihres zweiten Albums "Under My Skin" in einem Einkaufszentrum bei Seattle gegeben.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Am Rande einer Veranstaltung in München hat sich Gina Marie Schumacher, Tochter des Formel-1-Rekordweltmeisters, zu Wort gemeldet und über eine Entscheidung gesprochen. 
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"
Der bekannte US-Dokumentarfilmer Morgan Spurlock gibt sexuelle Übergriffe in der Vergangenheit zu und sagt: "Ich bin Teil des Problems." Aber er will auch Teil der …
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"

Kommentare