+
Das Fahrrad wird Verkehrsminister Oliver Wittke in nächster Zeit wohl häufiger benutzen - seinen Führerschein ist er jedenfalls erstmal los.

Verkehrsminister geblitzt - Führerschein weg

Düsseldorf - Ausgerechnet der für die Verkehrssicherheit zuständige nordrhein-westfälische Landesminister Oliver Wittke (CDU) ist als extremer Raser geblitzt worden: mit 109 Stundenkilometern in einer geschlossenen Ortschaft.

Er habe seinen Führerschein abgeben müssen, berichtete der Verkehrsminister am Donnerstag in Düsseldorf. "Ich habe einen Fehler gemacht und werde mich künftig regelkonform verhalten." Auf der Internetseite seines Ministeriums appelliert er seit mehr als zwei Jahren an die Autofahrer: "Fahren Sie vorsichtiger und rücksichtsvoller." Der zusätzlichen Empfehlung "Gehen Sie doch einmal zu Fuß oder benutzen das Fahrrad, den Bus oder die Bahn" musste der 42-Jährige jetzt unfreiwillig selbst nachkommen.

Aufgefallen war er im November im sauerländischen Meschede. Acht Wochen lang war er seinen Führerschein los, nächste Woche darf er ihn wieder in Empfang nehmen. Außerdem musste er mehrere Hundert Euro bezahlen. "Ich bin behandelt worden wie jeder andere", betonte Wittke. Die oppositionelle SPD bezeichnete ihn als "Verkehrsrowdy", die Grünen spotteten über Wittkes "Blitz-Karriere".

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare