+
US-Schauspieler Ben Woolf.

US-Schauspieler Ben Woolf

Verkehrsunfall: "American Horror Story"-Star tot

Los Angeles - In der US-Hit-Serie "American Horror Story" spielte er einen der "Freaks". Jetzt starb der kleinwüchsige US-Schauspieler Ben Woolf nach einem tragischen Autounfall.

Als der 1,32 Meter große 34-Jährige am vergangenen Donnerstag eine Straße in Hollywood verkehrswidrig überquerte, traf ihn der Seitenspiegel eine Autos direkt am Kopf. Am Montag erlag er in einem Krankenhaus in Los Angeles seinen schweren Verletzungen, schrieben US-Medien unter Berufung auf Woolfs Sprecher Zack Teperman. Dieser tweetete am Montag (Ortszeit): „RIP, mein Klient und Freund. Du wirst uns fehlen.“

Der Schöpfer der Grusel-Serie, Ryan Murphy, nannte Woolf auf dem Kurznachrichtendienst "einen der inspirierendsten Menschen, den ich je getroffen habe".

dpa/hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medien: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt
Möglicherweise wird in Großbritannien bald wieder eine Märchenhochzeit gefeiert. Angeblich will Prinz Harry seiner Freundin Meghan Markle einen Antrag machen. Ob's …
Medien: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt
Prinz Harry und Meghan Markle: Steht die Verlobung kurz bevor?
Für viele sind die beiden bereits das neue Traumpaar unter den Royals: Prinz Harry und die „Suits“-Schauspielerin Meghan Markle. Alle stellen sich nur eine Frage: Wann …
Prinz Harry und Meghan Markle: Steht die Verlobung kurz bevor?
Wotan Wilke Möhring konzentriert sich auf Wesentliches
Er probiere heute nicht mehr jeden Quatsch aus, meint Wotan Wilke Möhring. Er konzentriert sich jetzt vor allem auf seine Familie und die Erfüllung seiner Träume.
Wotan Wilke Möhring konzentriert sich auf Wesentliches
Thomalla postet superheißes Foto - doch viele achten nur auf die Bildunterschrift
Bei diesem Anblick darf man schwach werden: Sophia Thomalla hat wieder ein sexy Bild auf Instagram gepostet. Bei der Bildunterschrift kommt eine wichtige Frage auf: Ist …
Thomalla postet superheißes Foto - doch viele achten nur auf die Bildunterschrift

Kommentare