Mel C. verliert Plattenvertrag

- London - Ex-Spice Girl Melanie Chisholm (29), einst besser bekannt als Mel C., wird in Kürze wegen Erfolglosigkeit ihren Plattenvertrag verlieren. Wie der "Standard" berichtet, hat die Plattenfirma Virgin kein Vertrauen mehr in die Sängerin.

<P>Ihre letzte Single "Yeh Yeh Yeh" kam in der britischen Hitparade nur auf Platz 27, auch frühere Soloversuche brachten nicht das große Geld ein. Dabei galt Mel C. bisher als die vergleichsweise Talentierteste und Erfolgreichste der Spice Girls. </P><P>Auch für Samantha Mumba (20) beginnt das neue Jahr mit beruflicher Neuorientierung. Wie die "Sun" berichtet, will Polydor ihren Plattenvertrag kündigen.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuseelands Premierministerin bringt Mädchen zur Welt
Freudige Botschaft aus Neuseeland: Premierministerin Jacinda Ardern hat eine Tochter bekommen.
Neuseelands Premierministerin bringt Mädchen zur Welt
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
So kreativ stellen Sänger Sasha und seine Frau den Fans ihren Nachwuchs vor
Der Sänger Sasha (46) hat kommende Vaterfreuden mit einer Ukulele angekündigt. Er und seine Frau haben den Fans mit einer kreativen Idee ihren baldigen Nachwuchs …
So kreativ stellen Sänger Sasha und seine Frau den Fans ihren Nachwuchs vor
Boris Becker: Sein Bambi und Pokale kommen unter den Hammer
Der Insolvenzverwalter von Tennisstar Boris Becker (50) kennt keine Gnade. 80 persönliche Gegenstände stehen Ende Juni nun zur Auktion in London. 
Boris Becker: Sein Bambi und Pokale kommen unter den Hammer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.