Ein "Vermisse Dich" nach Kapstadt

- London - Der unglücklich verliebte Prinz Harry (20) hat seiner Freundin Chelsy Davy (19) ein Dutzend rote Rosen mit dem Gruß "Vermisse Dich" nach Kapstadt geschickt.

<P>Wie die "Sun" berichtete, wurde der Strauß pünktlich zum Valentinstag an ihrer Haustür in Südafrika abgegeben. Derweil muss Harry zur Strafe für seinen Auftritt in einem Nazi-Kostüm bei einer Party im Januar auf dem Biobauernhof seines Vaters, des britischen Thronfolgers Prinz Charles (56), niedere Arbeiten verrichten.</P><P>Seit zwei Monaten hat der junge Prinz die blonde Schönheit nicht mehr persönlich gesehen - höchstens in der Zeitung auf Fotos beim Flirten mit anderen Männern. Chelsy war den Angaben zufolge gar nicht zu Hause, als die königlichen Rosen eintrafen und von einem Freund entgegen genommen wurden. "Die beiden finden es hart, voneinander getrennt zu sein. Dies ist Harrys Art und Weise, sie wissen zu lassen, dass er an sie denkt", zitierte die Zeitung einen Freund des Paares.</P><P>Nach früheren Berichten darf sich Harry nach seinem unrühmlichen Verhalten, das weltweit für Schlagzeilen sorgte, zunächst nicht mehr in der Öffentlichkeit blicken lassen. Dafür soll er die Schweineställe von Prinz Charles ausmisten und Unkraut jäten. "Dirty Harrys" Lebenswandel mit Drogenkonsum und regelmäßigen Saufgelagen sowie Handgreiflichkeiten mit einem Fotografen wirft seit längerem einen Schatten auf die königliche Familie.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden

Kommentare