+
Verona Pooth kennt sich online nicht aus

E-Mails und YouTube sind ihr fremd

Verona Pooth: Mit dem Internet auf Kriegsfuß

Berlin - Für die meisten gehören E-Mails und das Online-Surfen zum täglichen Leben. Werbe-Ikone Verona Pooth (44) hingegen fremdelt mit den neuen Medien - mit überraschenden Folgen:

„Ich habe wirklich noch nie eine einzige E-Mail in meinem Leben geschrieben“, sagte sie dem Fernsehsender RTL. Auch privat verschicke sie keine Mails. Dafür schreibe sie einmal im Jahr einen Brief, sagte der Werbestar am Donnerstagabend in Berlin auf einer Party des Medienkonzerns Bertelsmann.

Kürzlich habe sie ihren Namen bei der Online-Videoplattform YouTube eingegeben und ihr „ganzes Leben“ gesehen. „Es ist einfach alles da. Man kann zurückgehen zu Werbespots, die habe ich selbst schon fast vergessen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Zum allerersten Mal hat sich Prinz Harry gemeinsam mit seiner  Meghan Markle ablichten lassen. Die beiden sollen seit über einem Jahr ein Paar sein, öffentliche …
Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Der portugiesische Sänger liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz.
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise

Kommentare