+
Alles blau, oder was? Verona Pooth trägt eine neue Haarfarbe.

Ehemann Franjo weiß noch nichts davon

Verona Pooth überrascht mit neuer Haarfarbe

Hamburg - Sie weiß immer noch, wie man auffällt: Erst postet Verona Pooth ein Selfie mit blankem Hintern, jetzt macht die 47-Jährige blau - zumindest, wenn es um die Farbe ihrer Haare geht.

Die Idee dazu habe sie aus New York mitgebracht, erzählte die eigentlich brünette Entertainerin am Rande einer Gala in Hamburg. Seit Monaten trage sie die Farbe bereits mit sich herum. „Heute kam eine Lücke in mein Leben von vier Stunden.“ Und die wurde für den neuen Style genutzt. 

Ehemann Franjo Pooth wisse noch nichts von der Veränderung, sagte sie am Dienstag. „Der arme Franjo lebt immer mit ein bisschen Risiko.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Nach acht gemeinsamen Jahren folgt jetzt offenbar das Aus: „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers soll sich nach einem Medienbericht von ihrem Mann Andreas Pfaff getrennt …
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Die britische Herzogin Kate (35) hat am Montag spontan einen Tanz im Bahnhof Paddington Station in London aufgeführt. Eine Überraschung. Viele Termine hatte Kate in den …
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik
Roberto Blanco hat noch nie ein Geheimnis aus seinem Privatleben gemacht. Auch in seiner Autobiografie erzählt er offen. Kritik dafür gibt es vor allem von einer Seite.
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik
Lotto-"Dreier" macht Spieler zum Millionär
Weniger ist mehr: Drei Richtige können manchmal schon den Millionär machen.
Lotto-"Dreier" macht Spieler zum Millionär

Kommentare