+
Gehen künftig getrennte Wege: Veronica Ferres und Ehemann Martin Krug.

Veronica Ferres und Ehemann Martin Krug trennen sich

Hamburg - Die Schauspielerin Veronica Ferres (43) und ihr Mann Martin Krug (50) haben sich nach siebeneinhalb Jahren Ehe getrennt. Das bestätigten beide der "Bild"-Zeitung (Dienstag).

"Nach langen Überlegungen, nach vielen Gesprächen und auch nach vielen Stunden gemeinsamen Schweigens sind wir zu dem Schluss gekommen, dass wir ein Paar, aber kein Ehepaar mehr sind", sagten sie dem Blatt. Von Scheidung sei jedoch noch keine Rede.

Ferres wird weiter zitiert: "Trotz aller ehrlichen Bemühungen hat unsere Ehe keine Zukunft mehr." Über die Trennungsgründe sagten beide: "Vielleicht waren wir zu viel für andere da und hatten zu wenig Zeit für uns selbst." Ferres und Krug haben zusammen eine sieben Jahre alte Tochter, für die sie nach der Trennung das Sorgerecht gemeinsam tragen wollen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Polizei ermittelt gegen Polanski wegen sexuellen Missbrauchs
Gegen den Regisseur Roman Polanski wird erneut wegen sexuellen Missbrauchs ermittelt, das bestätigte die Polizei. Der Fall soll aus dem Jahr 1975 stammen.
US-Polizei ermittelt gegen Polanski wegen sexuellen Missbrauchs
„Geschmacklos und dumm“: Mit diesem Foto erzürnt Sophia Thomalla die Kirche
Sophia Thomalla sorgt mit einem Foto von einem Werbe-Fotoshooting für Wirbel. Denn sie präsentiert sich in sexy Pose an einem Kreuz. Ist das Kunst oder schon Blasphemie?
„Geschmacklos und dumm“: Mit diesem Foto erzürnt Sophia Thomalla die Kirche
Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Zum Fest der Liebe sorgt die Komposition aus Weihnachtssternen und Kerzen für eine gemütliche Stimmung. Damit nichts schief läuft, sollten die Stiele nach dem …
Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Michael Käfer plant Mega-Sause zum 60.
Wenn einer weiß, wie man eine Party auf die Beine stellt – dann ist es er: Michael Käfer (59). Nun plant der Gastronom eine Geburtstagsparty. Noch ist vieles geheim, …
Michael Käfer plant Mega-Sause zum 60.

Kommentare