+
Veronica Ferres fühlt sich wie 38. Foto: Andreas Gebert

Veronica Ferres: "Meine Zellen sind erst 38"

München (dpa) - Schauspielerin Veronica Ferres ("Schtonk") ist zwar gerade 50 Jahre alt geworden, ihre Zellen seien allerdings erst 38.

Sie absolviere schon länger ein bestimmtes Sportprogramm. "Dessen Messung ergab, dass meine Zellen 38 Jahre alt sind", sagte sie der "Bild"-Zeitung (Mittwoch). "Aber auch das empfand ich schon als Beleidigung." Mit 50 Jahren sei sie so fit wie nie zuvor. Ihre Patchwork-Familie mit einer eigenen Tochter und zwei Stiefsöhnen halte sie fit, sagte sie der Zeitung. Und darum brauche sie auch keine Schönheits-OP. "Keine Spur von Botox oder Facelifting! Ich sehe das als Grundbedingung für meinen Beruf. Ich möchte meine Stirn runzeln können, wenn die Frau, die ich spiele, Zweifel oder Ängste hat."

Homepage Veronica Ferres

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Ihre große Zeit liegt rund 30 Jahre zurück. Da war Melanie Griffith ein echter Hollywood-Star. Schlagzeilen machte auch ihr Privatleben. An der Seite von Richard Lugner …
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball

Kommentare