+
Die Seilbahn in der Veronica Ferres und Kollege Ulrich Noethen festsaßen.

Ferres bleibt mit Kollegen in Seilbahn stecken

Mittenwald - Die Schauspieler Veronica Ferres (47) und Ulrich Noethen (52) sind am Dienstag bei Dreharbeiten im oberbayerischen Mittenwald mit einer Seilbahn stecken geblieben.

Die Schauspieler Veronica Ferres (47) und Ulrich Noethen (52) sind am Dienstag bei Dreharbeiten im oberbayerischen Mittenwald mit einer Seilbahn stecken geblieben. „Ausgerechnet die Gondel mit Frau Ferres geriet ins Stocken“, sagte ein ZDF-Sprecher. Es sei etwas windig geworden und daher habe man die Gondel aus Sicherheitsgründen angehalten. Technische Probleme habe es nicht gegeben. Die Bahn habe einige Minuten festgehangen, dann aber weiter fahren können. „Es ist nichts passiert und Frau Ferres hat es mit Fassung getragen.“ Höhenangst habe sie nicht, sagte sie nach dem Vorfall. Es sei schon okay gewesen.

Ferres und Noethen stehen derzeit für den ZDF-Film „Das Herz ist eine leichte Beute“ vor der Kamera. Nach ZDF-Angaben war der Zwischenfall eine Art Generalprobe für die Dreharbeiten. In einer Szene ist die Hauptfigur Minette alias Ferres in einer Seilbahngondel gefangen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare