+
Ein bisher unveröffentlichtes Foto zeigt das damals unbekannte Model Norma Jeane ( Marilyn Monroe) im rotweißen Badeanzug, mit den Füßen in der Brandung des Pazifik stehend - fotografiert im Frühjahr 1946 von Richard C. Miller

Versteigerung: Monroe-Fotos & Lennon/Dylan-Gitarre

Dallas/New York - Bisher unveröffentlichte Fotos von Marilyn Monroe und eine Gitarre von John Lennon und Bob Dylan kommen in der nächsten Woche in den USA unter den Hammer.

Das Auktionshaus Heritage Auctions aus dem texanischen Dallas will die Versteigerung für das Instrument am kommenden Freitag bei 100 000 Dollar (70 000 Euro) starten. Lennon hatte die Gibson “Sunburst“ 1968 mit auf die Kreativreise der Beatles nach Indien genommen und sie später einem guten Freund geschenkt: Bob Dylan. Nach Lennons Ermordung 1980 gab der sie weg - aus Aberglaube, wie das Auktionshaus schreibt. Zur Gitarre gibt es auch einen Koffer, auf dem auf Englisch “Bob Dylan / zerbrechlich“ steht.

Kunsthistorisch interessanter, wenn auch vom Auktionswert deutlich geringer, könnten die Bilder von Marilyn Monroe sein. Der Fotograf Richard C. Miller hatte sie im Frühjahr 1946 gemacht, als die Monroe noch ein unbekanntes Model namens Norma Jeane Dougherty war. Ein bisher unveröffentlichtes Foto zeigt die junge Norma Jeane im rotweißen Badeanzug, mit den Füßen in der Brandung des Pazifik stehend. Andere Bilder - der spätere Star mit noch brünetten Haaren als Braut oder im Bikini am Pool - sind bekannt, werden aber laut Heritage Auctions zum ersten Mal zu ersteigern sein.

Unter den Memorabilia sind noch andere Fundstücke aus dem Besitz von Ikonen der Popkultur. So sollen unveröffentlichte Aufnahmen der Doors, ein Drehbuch von “Vom Winde verweht“ und ein Oscar von 1942 weggehen. Bunte Klamotten gibt es von Diana Ross ebenso wie von Elton John. Von Elvis Presley sind Schallplatten, Gitarren und der Kaufvertrag von 1957 für sein Anwesen Graceland zu haben. Ein besonderes Schmuckstück: Wer will, kann einen Revolver ersteigern, der einmal dem “King“ gehört haben soll.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Los Angeles - Jedes Jahr wird in Hollywood den schlechtesten Filmen die „Goldene Himbeere“ verliehen. Unter den Nominierten: der deutsche Regisseur Roland Emmerich.
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Das närrische Treiben schunkelt seinem Höhepunkt entgegen. Kunterbunte Partystimmung herrscht schon am Wochenende in mehreren Städten.
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an
Der britische Rockmusiker hatte auf seiner Tour am Freitagabend in Hamburg Station gemacht. Bei dem Konzert flog so einiges durch die Luft, Becher zum Beispiel. Das …
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an

Kommentare