Versuchter Einbruch in Liz Hurleys Film-Produktionsfirma

- Einbrecher haben nach Angaben von Scotland Yard ohne Erfolg versucht, in die Film-Produktionsfirma der Schauspielerin Liz Hurley (37) einzudringen. Die Londoner Polizei bestätigte, dass die Eingangstür zu den im Souterrain gelegenen Geschäftsräumen aufgebrochen wurde.

<P>Die Produktionsfirma, die Hurley zusammen mit ihrem Ex-Freund Hugh Grant ("Notting Hill") betreibt, liegt im Londoner Nobelstadtteil Chelsea. In unmittelbarer Nähe war Hurley vor vier Jahren von einer Mädchen-Gang mit vorgehaltenem Messer auf offener Straße ausgeraubt worden.</P><P>Die Schauspielerin hatte nach einer Serie von Einbrüchen bei in London wohnenden Prominenten mehr Polizei auf den Straßen der britischen Metropole gefordert.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare