+
Die Sängerin Vicky Leandros mit ihrem Verdienstkreuz am Bande. Foto: Carsten Rehder

Vicky Leandros mit Bundesverdienstkreuz geehrt

Kiel (dpa) - Die Sängerin Vicky Leandros (63, "Theo, wir fahr'n nach Lodz") hat in Kiel das Bundesverdienstkreuz erhalten. Bundespräsident Joachim Gauck würdigte mit der Auszeichnung das gesellschaftliche Engagement der Künstlerin vor allem für Kinder in Not.

Leandros bekam die Auszeichnung am Montag von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig überreicht.

Leandros nutze ihre Popularität, um bei Benefizkonzerten Spenden für karitative Einrichtungen zu sammeln, hieß es zur Begründung. Sie habe sich für unfallgeschädigte Kinder und in der Drogenprävention eingesetzt. Sie ist Botschafterin der griechisch-orthodoxen Kirche für die Kinder Afrikas, kümmert sich intensiv um 15 Patenkinder und ist ehrenamtlich für das Kinderhilfswerk Unicef im Einsatz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bericht: Modezar Otto Kern ist tot
Der international gefeierte Designer Otto Kern ist einem Medienbericht zufolge im Alter von nur 67 Jahren in seinem Haus in Monte Carlo gestorben.
Bericht: Modezar Otto Kern ist tot
Russische Schönheit wird wegen eines Makels kritisiert - mit ihrer Reaktion verblüfft sie alle
Sie ist Model und gilt als eine der schönsten Russinnen der Welt: Anastasia Reshetova. Doch trotz ihrer Schönheit wird sie jetzt für einen Makel kritisiert. Doch …
Russische Schönheit wird wegen eines Makels kritisiert - mit ihrer Reaktion verblüfft sie alle
Bülent Ceylan fordert Schuluniformen in Deutschland - aus traurigem Grund
Der Heavy-Metal-Fan und Comedy-Star Bülent Ceylan findet nicht nur auf der Bühne offene Worte - auch in Punkto Schuluniformen spricht er jetzt Tacheles. Das hat einen …
Bülent Ceylan fordert Schuluniformen in Deutschland - aus traurigem Grund
Harald Glööckler gestaltet Panzer um - sein Importeur bekommt dafür die Quittung
Der Modeschöpfer Harald Glööckler (52) machte aus zwei Panzern Kunstobjekte - den Importeur der Fahrzeuge hat das Amtsgericht Bensheim nun zu acht Monaten Haft auf …
Harald Glööckler gestaltet Panzer um - sein Importeur bekommt dafür die Quittung

Kommentare