+
Anfang des Jahres gab die Sängerin Vicky Leandros bereits ein Konzert im Friedrichstadtpalast in Berlin. 

Nach dem Anschlag  

Vicky Leandros sagt ihr Konzert in Berlin ab

Berlin - Nach dem folgenschweren Anschlag auf einem Weihnachtsmarkt in Berlin hat die Sängerin Vicky Leandros ihr für Dienstagabend geplantes Konzert abgesagt. 

Der Auftritt in der Berliner Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche werde nicht stattfinden, teilte die Konzertagentur Semmel mit. 

Um 18.00 Uhr soll in der Kirche der Gedenkgottesdienst für die Opfer des Anschlags stattfinden. Am Montagabend war ein Lastwagen auf den Weihnachtsmarkt rund um die Gedächtniskirche gerast. Zwölf Menschen kamen ums Leben, ein Tatverdächtiger wurde von der Polizei festgenommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare