+
Victoria Beckham hat ihre erste eigene Boutique in Londons Nobelviertel eröffnet.

Boutique in London

Victoria Beckham als Kassiererin in ihrem Shop

London - Ex-Spice-Girl und Designerin Victoria Beckham verkauft ihre Mode jetzt in ihrer eigenen Boutique. Sie werde an der Kasse stehen und David Beckham mache sie zum Türsteher.

Ex-Spice-Girl und Designerin Victoria Beckham (40) verkauft ihre Modekreationen jetzt in ihrer eigenen Londoner Boutique. „Ich stehe dann an der Kasse und David macht den Türsteher“, zitierte die Zeitung „Metro“ die Frau des früheren Fußballstars David Beckham (39) vor der Eröffnung am Donnerstag.

Victoria Beckham will weitere Filialen eröffnen

Der Shop im Nobelviertel Mayfair soll der erste einer ganzen Reihe von Beckham-Läden werden. Er hat drei Stockwerke und verkauft neben Kleidung auch Accessoires wie Sonnenbrillen.

Anna Wintour war eine der ersten Kundinnen

Vogue-Chefredaktuerin Anna Wintour hat dem „Guardian“ zufolge schon vorbeigeschaut. Aber nicht nur Mode-Ikonen und Stars sollen sich wohlfühlen: „Ich will nicht, dass die Leute Angst haben reinzukommen“, sagte Beckham.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare